Das kleine Handbuch des vernünftigen Investierens: An der Börse endlich sichere Gewinne erzielen

Das kleine Handbuch des vernünftigen Investierens: An der Börse endlich sichere Gewinne erzielen

Jetzt kaufen

Wie investiere ich intelligent und gleichzeitig möglichst günstig am Aktienmarkt? John Bogle hat die Antwort darauf in seinem Handbuch kompakt zusammengefasst. Das Zauberwort heißt: ETFs – Exchange Traded Funds. Zum ersten Mal erklärt der Erfinder der ETFs anschaulich und für jeden verständlich, wie man sein Geld mit so wenig Aufwand und Kosten wie möglich anlegen und gleichzeitig auch noch eine stabile und
langfristige Rendite erzielen kann.

Der weltweit anerkannte Unternehmer und Aktienexperte vermittelt nicht nur, wie ETFs funktionieren, sondern erklärt auch, was bei der Auswahl zu berücksichtigen ist und wie man mit der richtigen Strategie ETFs zur Grundlage einer soliden Altersvorsorge und sicheren Geldanlage machen kann.

Die komplett überarbeitete Ausgabe des Bestsellers erstmals auf Deutsch!



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Tipps zur Vermarktung Ihres Hauses

Der Online-Verkauf eines Eigenheims ist für einen Eigentümer die einfachste Möglichkeit, sein Eigenheim selbst zu verkaufen. Wie bei jeder Art von Verkauf erfordert auch der Online-Verkauf ein umfassendes Marketing. Marketingtechniken, die verwendet werden, um den Zielmarkt zu erreichen, helfen beim schnellen Verkauf der Immobilie.

Effektive Marketingtechniken sind solche, die das Geschäft für den Käufer lukrativ erscheinen lassen. Online-Einrichtungen bieten dem Verkäufer viel Flexibilität bei der Vermarktung der Immobilie. Man sollte diese Einrichtungen jedoch nutzen, um die Merkmale der Immobilie auf attraktive Weise hervorzuheben.

Hier sind einige nützliche Tipps für die Vermarktung eines Hauses:

1. Immobilienportale ermöglichen es dem Verkäufer, Beschreibungen über die Immobilie zu veröffentlichen. Im Allgemeinen gibt es keine Beschränkung für die Anzahl der Wörter, die verwendet werden können. Es ist jedoch vorteilhaft, nicht über Bord zu gehen und lange Beschreibungen zu schreiben. Sie sollten eine kurze, genaue Beschreibung der Immobilie schreiben. Dies liegt daran, dass die potenziellen Kunden das Interesse an ausführlichen Beschreibungen verlieren und sich möglicherweise dafür entscheiden, über eine andere Immobilie zu lesen.

Was sollten Sie in die Beschreibung des Hauses aufnehmen?

• Lage des Hauses

• Anzahl der Schlafzimmer

• Anzahl der Badezimmer

• Quadratfuß Fläche

• Highlights wie die Art des Fußbodens, wenn Küchenspülen aus Stahl bestehen oder andere Merkmale usw.

• Sie sollten auch hervorheben, ob sich das öffentliche Verkehrssystem in der Nähe befindet.

• Es ist auch vorteilhaft, nahe gelegene Einkaufszentren, Schulen usw. zu erwähnen.

Die Beschreibung sollte so formuliert sein, dass die Suchenden leicht relevante Informationen finden können.

2. Sie können eine Reihe von Bildern auf der Website veröffentlichen. Sie sollten darauf achten, attraktive Bilder mit einer angemessenen Beleuchtung des Hauses aufzunehmen. Sie können auch eine Heiminszenierung in Betracht ziehen, bevor Sie die Fotos aufnehmen. Fotos sollten von Aussichtspunkten aus aufgenommen werden, damit das Haus geräumig aussieht.

3. Die Online-Auflistung bietet Ihnen die Möglichkeit, einen virtuellen Rundgang durch die Immobilie zu veröffentlichen. Dies ermöglicht dem Suchenden, sich ein Bild von dem Haus zu machen. Bevor Sie das Video aufnehmen, sollten Sie sicherstellen, dass das Haus attraktiv aussieht. Dafür ist es wichtig, das Haus übersichtlich zu gestalten und zu organisieren. Home-Staging hilft auch dabei, die Attraktivität des Hauses zu steigern.

4. Obwohl der Trend dahin geht, dass Käufer Immobilien online suchen, hilft es, auch in der Zeitung zu werben.

5. Sie können auch E-Flyer verteilen.

6. Sie können in Ihrem Garten 'Home for Sale'-Bretter aufstellen.

7. Sie können direkte Mails an Nachbarn, Käuferagenten und an Käufer an anderen Standorten senden.

Obwohl nicht erschöpfend, sind dies einige nützliche Hinweise, die bei der effektiven Vermarktung einer Immobilie helfen. Darüber hinaus können Sie Ihre Kreativität nutzen, um Ihr Zuhause zu vermarkten. Durch effektives Marketing können Sie Ihre Immobilie ohne Makler verkaufen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Gewinne zu steigern.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Vermarkten oder verkaufen Sie Immobilien?: 3 Dinge zu beachten

Wenn Sie ein Immobilien-lizenzierter Verkäufer oder Associate Broker usw. sind, ist es wichtig zu überlegen, ob Sie Immobilien oder In-Sales verkaufen und ob Sie Immobilien usw. vermarkten oder verkaufen! Während viele zu glauben scheinen, dass dies die gleichen sind, gibt es in Wirklichkeit einige signifikante Unterschiede in der Art und Weise, wie man vorgeht, handelt, sich verhält, funktioniert und dient, diejenigen, die ihn einstellen! Vermarkten oder verkaufen Sie Immobilien oder beides? Obwohl es viele Dinge zu beachten gibt, konzentriert sich dieser Artikel auf drei wichtige Dinge, die hervorgehoben und hervorgehoben werden müssen. In diesem Sinne wird in diesem Artikel versucht, kurz zu überlegen, zu untersuchen, zu überprüfen und zu diskutieren, was dies bedeutet und darstellt und warum es wichtig ist.

1. Proaktive Vermarktung und Verkaufsförderung im Vergleich zu: Was ist der Unterschied zwischen Verkauf und Vermarktung von Immobilien? Es liegt in der Verantwortung eines Agenten, diese beiden Aufgaben und mehr zu erfüllen! Marketing-Eigenschaften bedeuten, sie zu bewerben, indem eine Kombination aus persönlichen und beruflichen Kontakten, Werbung, Empfehlungen, digitalen Werbeaktionen usw. verwendet wird. Wenn man diese Aktionen jedoch nicht proaktiv in Verkäufe umwandelt, wird der Agent nicht nur bezahlt, sondern auch bezahlt er kommt seiner Verpflichtung gegenüber seinem Kunden nicht nach! Der wesentliche Unterschied zwischen Verkauf und Verkauf besteht darin, dass Verkauf der Prozess ist, während Verkauf der Abschluss des Geschäfts ist!

2. Marketing mit einem Tag der offenen Tür im Vergleich zu Folgemaßnahmen: Nicht alle Open Houses sind gleich! Während dieser Prozess für die meisten Immobilien zumindest aus Sicht der Exposition hilfreich ist, gehen einige Agenten lediglich als Begleiter vor, während die erfolgreichsten versuchen, eine inspirierende, motivierende und überzeugende Verbindung mit den Teilnehmern herzustellen ! Da die meisten Verkäufe nicht direkt von einem Tag der offenen Tür kommen, ist es wichtig, sie zu verwenden, um eine Liste qualifizierter potenzieller Käufer für andere Situationen zu erstellen, die sich möglicherweise ergeben! Wie man folgt – durch, macht den Unterschied in der Welt!

3. Markt durch Werbung, aber Verkauf durch Umwandlung des Geschäfts: Werbung ist eine Form des professionellen Marketings. Wenn sie effektiv in Kombination mit anderen verfügbaren Werbebereichen eingesetzt wird, macht sie oft einen signifikanten Unterschied zum Besseren! Was die besten Vertreter vom Rest des Rudels unterscheidet, ist, konsequent und beständig voranzukommen, um den Deal wirklich umzuwandeln und einen Verkauf abzuschließen, der den größten Gewinn für die anderen erzielt. Bock!

Immobilienprofis müssen ihren Kunden den besten Service bieten, indem sie Immobilien vermarkten und verkaufen, Geschäfte abschließen und Verkäufe tätigen! Warum sollten Hausbesitzer Sie einstellen?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Fiskars 125860 Messer, Schwarz, 225 mm

Fiskars 125860 Messer, Schwarz, 225 mm

Jetzt kaufen

Universalmesser von FISKARS in der Kategorie Messer – FISKARS-Artikelnr.: 125860, EAN: 6411502870628Universalmesser (Klingenlänge: 10 cm) für einfache Schneidearbeiten im Freien, im Garten und Outdoor, Auch beispielsweise zum Schneiden von Obst und Gemüse unterwegs, zum Schnitzen von Holz in der freien Natur. Auch perfekt als Allrounder Messer für Jagd und Fischerei
Hohe Schneidkraft und Langlebigkeit der scharfen Klinge aus rostfreiem Stahl
Ergonomischer, rutschfester Griff aus Kunststoff für angenehme Position der Hand, Spezieller Fingerschutz für sicheres Schneiden – ohne Verletzungsgefahr
Inklusive Köcher mit Gürtelschlaufe für sicheres Aufbewahren sowie Transportieren, Hohe Langlebigkeit, Leichtes Reinigen unter fließendem Wasser, Siegel „Sicherheit Geprüft“, Finnisches Design
Lieferumfang: 1x Fiskars Universalmesser K40, Inklusive Köcher, Gesamtlänge: 22,5 cm, Klingenlänge: 10 cm, Gewicht: 70 g, Material: Rostfreier Stahl, Farbe: Schwarz/Orange, 1001622



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Qualitativ hochwertige Immobilienrepräsentation: Verkauf, Verkauf, Marketing oder eine Kombination?

Wir diskutieren oft, was jemand vom Immobilienmakler, den er anstellt, suchen sollte, um seine besten Interessen, Bedürfnisse, Ziele und Prioritäten zu vertreten und zu vertreten. Ein idealer Agent besitzt eine Kombination aus einer wahren, positiven Einstellung, einer inspirierenden, motivierenden Art und Persönlichkeit sowie einer gut entwickelten, relevanten Fähigkeit und Begabung. Viel zu oft berücksichtigen wir jedoch nicht andere notwendige Fähigkeiten und Eigenschaften, die sich darauf beziehen, die wesentliche Notwendigkeit zu erreichen, die Immobilie zu verkaufen usw.! In diesem Sinne wird in diesem Artikel versucht, die Unterschiede zwischen Verkauf, Verkauf und Marketing kurz zu betrachten, zu untersuchen, zu überprüfen und zu diskutieren und ob einer am wichtigsten ist oder ob eine notwendige Kombination erforderlich und erforderlich ist.

1. Der Umsatz: Viele Makler geben an, dass sie Immobilien verkaufen und nicht angeben, dass sie Immobilien verkaufen. Warum ist das? Liegt es daran, dass sie eine negative Konnotation über den Verkauf wahrnehmen, oder konzentrieren sie sich auf das, was sie für den politisch korrekten Ansatz halten (auch bekannt als PC)? Was ist mit dem Konzept des Verkaufs, fürchten sie sich oder fehlt ihnen das Vertrauen / die Fähigkeit usw., was einen Unterschied zum Besseren macht?

2. Verkauf: Wir alle verkaufen etwas, unabhängig von Beruf oder Zielen und Prioritäten? Wir verkaufen entweder selbst ein Produkt oder eine Dienstleistung! Professionelles Verkaufen ist sowohl eine Kunst als auch eine Wissenschaft, die die Bereitschaft und Fähigkeit erfordert, proaktiv zu sein, und Immobilienmakler müssen dies kombinieren, um den Bedürfnissen, Zielen und Prioritäten der Kunden gerecht zu werden und gleichzeitig die Anforderungen zu erfüllen Integrität und Ethik, die sowohl vom Gesetz als auch vom Ethikkodex verlangt werden! Die Wissenschaft des Verkaufs umfasst die erforderlichen Techniken und die Bereitschaft, die wesentlichen Notwendigkeiten des Umgangs mit Einwänden, der Berücksichtigung von Bedürfnissen und Wahrnehmungen und der proaktiven Zusammenführung des Verkäufers mit den am besten qualifizierten potenziellen Käufern zu beherrschen, um dies zu erreichen ein Treffen der Geister!

3. Marketing: Eine Qualitätsrepräsentation wird nur erreicht, wenn ein umfassender, gut durchdachter Marketingplan wahrgenommen und konzipiert, erstellt und verwendet wird, um die richtigen Käufer anzuziehen und das Eigentum seines Kunden zu berücksichtigen! Erstens ist es wichtig, den Zielmarkt zu erkennen, der dieses spezielle Haus am wahrscheinlichsten ernsthaft in Betracht zieht, und die beste Fahrzeugkombination zu verwenden, um es effektiv zu vermarkten und zu fördern! Dann muss man den besten Weg finden, um diese Mittel auszugeben, um das Beste zu bekommen, um das Geld zu verdienen und die Erwartungen seiner Kunden zu erfüllen.

4. Kombination: Der beste Ansatz besteht darin, eine Kombination dieser Notwendigkeiten zu verwenden, um das zu liefern, was die meisten suchen, einschließlich des Verkaufs des Hauses in kürzester Zeit zum besten Preis mit einem Minimum an Aufwand!

Ist es nicht sinnvoll, von Anfang an über den besten Weg nachzudenken, ein Haus zu vermarkten und zu verkaufen? Besprechen Sie diese Ideen und Konzepte / Ansätze gründlich mit den Agenten, die Sie interviewen, bevor Sie jemanden einstellen, der Sie am besten vertritt!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Das Must-Knows über Zwangsvollstreckung und ihre Phasen

Zwangsvollstreckung:

Eine Zwangsvollstreckung liegt vor, wenn ein Immobilienbesitzer keine Zahlungen für sein Darlehen leisten kann. Wenn ein Hausbesitzer nicht in der Lage war, mit den Zahlungen Schritt zu halten, musste er die Immobilie einfach an die Bank zurückgeben, die die Hypothek auf das Haus hält. Eine Bank kann eine Zwangsvollstreckungsklage gegen den Hausbesitzer erheben. Sie können eine Immobilie verkaufen oder zurücknehmen (Eigentum daran übernehmen), um den Betrag zurückzuerhalten, der für ein durch die Immobilie besichertes ausgefallenes Darlehen geschuldet wird. Die Rechte eines Hausbesitzers an einer Immobilie verfallen, weil die Hypothek nicht bezahlt wurde. Wenn der Eigentümer die ausstehenden Schulden nicht zurückzahlen oder durch Leerverkauf verkaufen kann, wird die Immobilie einer Zwangsversteigerung unterzogen. Wenn die Immobilie nicht versteigert wird, wird sie Eigentum des kreditgebenden Instituts. Zwangsvollstreckungen sind ziemlich unkomplizierte Verkäufe, da die Banken normalerweise keine "Eigenheimbesitzer" sein wollen, sondern "Wohnungsbaudarlehensgeber".

Hier sind die fünf Stufen für die Zwangsvollstreckung:

• Verpasste Zahlungen:

Die Abschottung ist ein langer Prozess, der von Staat zu Staat unterschiedlich ist. Eine abgeschottete Immobilie ist eine Immobilie, die bereits von der Bank übernommen wurde. Diese Phase beginnt, wenn der Hausbesitzer bei den Zahlungen für Wohnungsbaudarlehen (oder manchmal auch bei anderen Darlehensbedingungen) in Verzug gerät. Dies ist normalerweise auf Schwierigkeiten wie Arbeitslosigkeit, Scheidung, Tod oder medizinische Probleme zurückzuführen. Kreditgeber können auf eine zweite, dritte, vierte oder noch mehr versäumte Zahlung warten, bevor sie dem Hausbesitzer eine öffentliche Mitteilung senden.

• Öffentliche Bekanntmachung:

Nach drei bis sechs Monaten versäumter Zahlungen registriert der Kreditgeber beim County Recorder's Office eine öffentliche Bekanntmachung mit der Bezeichnung „Notice of Default“ (NOD), aus der hervorgeht, dass der Kreditnehmer mit seiner Hypothek in Verzug geraten ist. Die Mitteilung über den Verzug und die Verkaufsabsicht muss innerhalb von 30 Tagen nach der Aufzeichnung an den Hausbesitzer gesendet werden. Diese Mitteilung soll den Kreditnehmer darauf aufmerksam machen, dass er in Gefahr ist, alle Rechte an dem Eigentum zu verlieren, und möglicherweise aus dem Haus vertrieben wird.

Diese NOD enthält die Immobilieninformationen, Ihren Namen, den Betrag, in dem Sie in Verzug sind, die Anzahl der Tage, die Sie im Rückstand sind, und eine Erklärung, aus der hervorgeht, dass Sie gemäß den Bedingungen des Vermerks und der Hypothek, die Sie bei Ihrer Unterzeichnung unterzeichnet haben, in Verzug sind kaufte Ihr Haus.

Der Hausbesitzer hat eine bestimmte Zeit, um auf die Mitteilung zu antworten und / oder die ausstehenden Zahlungen und Gebühren zu ermitteln. Wenn das geschuldete Geld oder ein anderer Verstoß nicht innerhalb einer bestimmten Zeit bezahlt wird, kann der Kreditgeber das Eigentum des Kreditnehmers ausschließen.

Der nächste Schritt besteht darin, dass der Kreditgeber eine Verkaufsanzeige für die Immobilie einreicht. Wenn der Kreditnehmer jedoch seine Zahlungen nachholt, kann der Zwangsvollstreckungsprozess gestoppt werden.

• Vorab-Abschottung:

Diese Phase beginnt, wenn der Kreditgeber eine Standardmitteilung über die Immobilie einreicht, die den Eigentümer darüber informiert, dass der Kreditgeber rechtliche Schritte einleiten wird, wenn die Schulden nicht beglichen werden. Nach Erhalt der Mitteilung von der Bank tritt der Hausbesitzer in eine als "Pre-Foreclosure" bezeichnete Nachfrist ein. Während dieser Zeit kann der Hausbesitzer einen Deal mit der Bank ausarbeiten oder den ausstehenden Betrag bezahlen, bevor er ausgeschlossen wird. Immobilieneigentümer, die sich in der Phase vor der Zwangsvollstreckung befinden, können einen Leerverkauf abschließen, um ausstehende Schulden zu begleichen. Wenn der Kreditnehmer den Ausfall während dieser Phase auszahlt, endet die Zwangsvollstreckung und der Kreditnehmer vermeidet die Räumung und den Verkauf von Eigenheimen. Wenn der Standard nicht ausgezahlt wird, wird die Zwangsvollstreckung fortgesetzt.

• Versteigerung:

Wenn der Verzug nicht innerhalb der vorgeschriebenen Frist behoben wird, legt der Kreditgeber oder sein Vertreter einen Termin für den Verkauf des Eigenheims bei einer Zwangsversteigerung fest (manchmal auch als Treuhandverkauf bezeichnet). Der NTS-Verkauf (Notice of Trustee Sale) wird beim County Recorder's Office registriert. Die Benachrichtigung wird an den Kreditnehmer gesendet, auf dem Grundstück veröffentlicht und in der Zeitung abgedruckt. Bei der Auktion wird das Haus an den Höchstbietenden gegen Bargeld verkauft, der den Höchstgebotspreis in bar zahlen muss, normalerweise mit einer Anzahlung im Voraus und dem Rest innerhalb von 24 Stunden. Der Gewinner der Auktion erhält dann die Urkunde des Treuhänders für das Eigentum. Ein Eröffnungsgebot für die Immobilie wird vom Zwangsvollstreckungskreditgeber festgelegt, das in der Regel dem ausstehenden Kreditsaldo und allen anderen Gebühren entspricht. Das Geld aus dem Verkauf wird verwendet, um die Kosten für die Zwangsvollstreckung, Zinsen, Grundsätze und Steuern usw. zu bezahlen. Der verbleibende Betrag wird an den Hausbesitzer gezahlt. In vielen Staaten hat der Kreditnehmer das "Rückzahlungsrecht" (er kann das ausstehende Bargeld aufbringen und den Zwangsvollstreckungsprozess stoppen) bis zu dem Zeitpunkt, an dem das Haus versteigert wird.

• Post-Foreclosure:

Wenn ein Dritter die Immobilie bei der Zwangsversteigerung nicht kauft oder es keine höheren Gebote als das Eröffnungsgebot gibt, übernimmt der Kreditgeber das Eigentum daran. Die Immobilie wird vom Anwalt, der den Verkauf durchführt, für den Kreditgeber gekauft. Wenn dies geschieht und das Eröffnungsgebot nicht erfüllt wird, gilt die Immobilie als Eigentum der Bank oder als Eigentum der Immobilie (Real Estate Owned, REO). Dies liegt daran, dass viele der Immobilien, die bei Zwangsversteigerungen versteigert werden, weniger wert sind als der Gesamtbetrag, der der Bank oder dem Kreditgeber geschuldet wird oder wenn niemand darauf bietet. Die "bankeigene" Immobilie wird dann wieder zum Verkauf angeboten, normalerweise über einen Immobilienmakler.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Crashkurs Mietverwaltung – inkl. Arbeitshilfen online: Von der Mietersuche bis zum Auszug (Haufe Fachbuch)

Crashkurs Mietverwaltung - inkl. Arbeitshilfen online: Von der Mietersuche bis zum Auszug (Haufe Fachbuch)

Jetzt kaufen

Broschiertes Buch
Sie erhalten mit diesem Buch einen Überblick über den Aufbau und die Organisation einer Hausverwaltung. Es enthält die rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen der Verwaltung von Mietimmobilien, ebenso wie praxisbezogenes Wissen über Vermietung. Dazu kommen praktische Tipps zu vielen Themen wie Sonderverwaltergebühren, Technik oder Neuakquise von Objekten.

Inhalte:

Aktuelles Praxiswissen für Verwalter, z.B. Vermietung, Preisgestaltung, Kündigung
Rechtsformen in der Hausverwaltung und rechtliche Rahmenbedingungen
Die aktuelle Mietrechtsreform: Gesetze, Vorschriften, Gerichtsurteile
So ermitteln Sie Kennzahlen, managen den Leerstand und steuern die Mieterfluktuation
Kernaufgaben für Verwalter: Buchhaltung, Betriebskosten und rechtsichere Nebenkostenabrechnung, Rechnungslegung und Jahresabrechnung gegenüber dem Vermieter
Arbeitshilfen online:

Musterbriefe
Formulare



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen