Warum sich Home Staging für versierte Immobilienmakler auszahlt – Staging spart Ihnen Zeit

Wie Sie wissen, sind die Anforderungen an einen erfolgreichen Immobilienmakler in den letzten zehn Jahren dramatisch gestiegen. Die Technologie ist in die Höhe geschossen, der Wettbewerb hat zugenommen und der Markt ist (nur ein bisschen) durcheinander geraten. Als Immobilienmakler fühlen Sie sich wahrscheinlich in eine Million verschiedene Richtungen gezogen, und es scheint wahrscheinlich, dass es solche gibt noch nie genug Stunden am Tag.

Warum also Ihr bereits überfordertes Leben als Immobilienmakler erschweren, indem Sie versuchen, auch den Hut eines Home Stagers zu tragen? Können Sie sich die Zeit wirklich leisten? Kennen Sie die besten Möglichkeiten, Ihre Kunden davon zu überzeugen, die von Ihnen vorgeschlagenen Änderungen vorzunehmen?

Wenn Sie ein versierter Immobilienmakler sind, der leidenschaftlich daran interessiert ist, Ihr Geschäft aufzubauen und gleichzeitig Ihren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten, bietet Ihnen die Zusammenarbeit mit einem professionellen Home Stager eine einfache, effektive und profitable Strategie, damit Sie in den heutigen hart umkämpften Immobilien noch erfolgreicher sein können Marktplatz.

Professionelles Home Staging spart Ihnen Zeit

Wie Sie wissen, müssen professionelle Immobilienmakler vielseitig begabt und unglaublich fleißig sein. Hier sind nur ein paar Dinge, die Sie wahrscheinlich an einem durchschnittlichen Tag tun:

– Erklären

– Vermarkten Sie sich selbst und Ihre Angebote

– Beraten

– Verhandeln

– Problem gelöst

– Überwachen

– Koordinate

– Kompfort

– Ermutigen

– Netzwerk

– Forschung

– Verweisen

– Analysieren

– Chauffeur

– Hör mal zu

– Unterhalten

Das Sprichwort „Zeit ist Geld“ gilt für Immobilienmakler mehr als für alle anderen. Erfolgreich Immobilienmakler in Pittsburgh und im ganzen Land wissen, wie wichtig es ist, ihre Zeit effektiv zu verwalten und ein starkes Support-Team aufzubauen, um ihren Kunden einen erstklassigen Service zu bieten.

Obwohl Sie wahrscheinlich viele der Prinzipien des effektiven Home Staging kennen und verstehen, können Sie wirklich die Zeit rechtfertigen, die erforderlich ist, um jeden Listing-Kunden, den Sie haben, durch die Details zu führen, was er tun muss, um sein Haus effektiv für den schnellen Verkauf vorzubereiten wie möglich zum besten Preis?

Die Partnerschaft mit einem professionellen Home Stager stellt sicher, dass Ihre Listing-Kunden bewährte und detaillierte Staging-Beratung erhalten, die sie verdienen, und ermöglicht es Ihnen, Ihre Zeit dem anspruchsvollen Geschäft eines Immobilienmaklers zu widmen.

Und die Zeitersparnis durch die Zusammenarbeit mit einem professionellen Home Stager ist nur die Spitze des Eisbergs der Vorteile für Ihr Unternehmen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

So minimieren oder vermeiden Sie Maklertätigkeiten beim Kauf eines Eigenheims

Die Nummer eins dieser Kosten ist die Maklergebühr, die Sie an den Immobilienmakler oder die Maklerfirma zahlen. Brokerage ist die Gebühr, die von einem Zwischenhändler oder Makler zwischen Käufer und Verkäufer erhoben wird. Allein diese Gebühr kann die Kosten für den Hauskauf erheblich erhöhen und Ihr Budget für den Hauskauf überschreiten, da die meisten Makler eine Maklergebühr von 1% bis 3% des Gesamtverkaufspreises berechnen. Und beim Hauskauf kann schon 1% viel Geld bedeuten.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie die Maklergebühren beim Kauf eines Eigenheims minimieren oder ganz vermeiden können:

  • Obwohl die Makler- oder Maklergebühren oft nur vom Verkäufer und nicht vom Käufer bezahlt werden, fordern die Makler in der Praxis die Maklertätigkeit sowohl vom Verkäufer als auch vom Käufer. Wenn Sie jedoch gründlich genug suchen, können Sie möglicherweise einen Makler finden, der die Maklertätigkeit nur vom Verkäufer und nicht vom Käufer übernimmt.

  • Mit Hilfe des Internets ist es für Sie nicht schwer, eine Immobilie zum Kauf zu finden, anstatt zu einem Immobilienmakler oder einer Maklerfirma zu gehen. Es gibt viele Websites, auf denen zum Verkauf stehende Häuser aufgeführt sind, auf denen Sie den Verkäufer direkt kontaktieren können, ohne einen Makler beauftragen zu müssen. Dies bedeutet, dass Sie ein Null- oder kein Maklerhaus erhalten und das gesamte Geld, das Sie als Maklergebühren zahlen mussten, vollständig sparen.

  • Es gibt viele Online-Sites, die keine oder keine Maklerhäuser anbieten, auf denen Sie Häuser finden können. Mit solchen Websites ist ein Null-Brokerage-Haus nur eine Google-Suche von Ihnen entfernt.

  • Nutzen Sie Ihr Netzwerk aus Freunden, Verwandten, Kollegen und Bekannten, um ein Haus zum Kauf zu finden, anstatt zu einem Makler zu gehen. Sie haben bestimmt jemanden in Ihrem Netzwerk, der ein Haus verkaufen möchte oder zumindest jemanden kennt, der Sie mit einem Interessenten in Kontakt bringen kann. Sie sparen eine Menge Geld an Maklergebühren, indem Sie Hilfe von Ihrem Netzwerk in Anspruch nehmen, um ein Zuhause für Sie zu finden.

  • Nicht zuletzt, wenn Sie feststellen, dass es keine andere Möglichkeit gibt, als zu einem Makler zu gehen, um ein Haus zum Kauf zu finden, verwenden Sie die uralte Technik der Verhandlungen mit dem Makler. Verhandeln Sie um ein gutes Geschäft und seien Sie hartnäckig, bis Sie einen Makler finden, der Ihre Bedingungen akzeptiert. Auf diese Weise haben Sie, auch wenn Sie kein Null- oder kein Maklerhaus erhalten, zumindest ein besseres Angebot und müssen weniger Maklergebühren zahlen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

So wählen Sie einen Makler aus – 7 Fragen, die Sie Ihrem Immobilienmakler stellen sollten

Der Kauf oder Verkauf von Immobilien ist wahrscheinlich die bedeutendste Transaktion, die Sie jemals in Ihrem Leben tätigen werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, den besten Makler auszuwählen, der Ihnen hilft, dieses Ziel zu erreichen. Bevor Sie jedoch die Dienste eines Immobilienmaklers beauftragen, müssen Sie wichtige Faktoren berücksichtigen.

Viele Menschen haben die Vorstellung, dass alle Immobilienmakler gleich sind. Einige unterschreiben mit dem ersten, das auftaucht. Leider stellen sie später fest, dass sie vor der Unterzeichnung einer Vereinbarung selektiver hätten vorgehen sollen. Um Sie bei der Auswahl des besten Maklers für Ihre Bedürfnisse zu unterstützen, finden Sie im Folgenden sieben Fragen, die Sie Ihrem potenziellen Immobilienmakler stellen sollten.

1) Welche Erfahrungen haben Sie mit Immobilien gemacht?

Das erste, was Sie einen Immobilienmakler fragen müssen, ist, wie lange er schon im Immobiliengeschäft tätig ist. Dies bedeutet nicht, dass Sie die Dienste von neu zugelassenen Immobilienmaklern nicht in Anspruch nehmen können. Denken Sie nur daran, dass diejenigen, die über jahrelange Erfahrung verfügen, wahrscheinlich besser wissen, was zu tun ist, von der Auflistung bis zum Abschluss. Abgesehen von der Anzahl der Jahre im Geschäft, fragen Sie sie, auf welches Immobiliensegment sie sich konzentrieren – Wohnen, Gewerbe, Luxus usw. Finden Sie heraus, ob er / sie in erster Linie ein Makler oder ein Käuferagent (oder beides) ist. Auch Marktkenntnisse sind unabdingbar, fragen Sie also, welche geografischen Gebiete der Agent normalerweise abdeckt. Sie können sogar noch tiefer graben, indem Sie fragen, ob der Agent irgendwelche Auszeichnungen für herausragende Leistungen erhalten hat.

2) Wie viele und welche Arten von Immobilien haben Sie im letzten Jahr gelistet und verkauft?

Dies ist eine der wichtigsten Fragen, die Sie einem Immobilienmakler stellen sollten. Die Anzahl der Immobilien, die er oder sie im letzten Jahr inseriert und verkauft hat, ist ein wertvoller Indikator dafür, wie gut ein Immobilienprofi seine Arbeit erledigt. Beachten Sie, dass diese Frage aus zwei Teilen besteht: aufgelistete Immobilien und verkaufte Immobilien. Agenten können ihre Fähigkeit unter Beweis stellen, Häuser aufzulisten; Wichtiger ist jedoch der Verkaufsteil – die Möglichkeit, Geschäfte abzuschließen. Wenn viele Immobilien im letzten Jahr gelistet und verkauft wurden, zeigt dies, dass die Strategie des Maklers auf jeden Fall funktioniert.

3) Wie hoch war der durchschnittliche Verkaufspreis der Immobilien, die Sie im letzten Jahr verkauft haben?

Wenn Sie dies fragen, erhalten Sie eine Vorstellung davon, auf welche Art von Markt der Makler spezialisiert ist. Finden Sie heraus, ob der Immobilienprofi Erfahrung mit dem Verkauf von Immobilien in der von Ihnen angebotenen Preisklasse hat. Wenn die Mehrheit der verkauften Immobilien in das Low-End-Marktsegment fällt, kann es länger dauern, bis der Makler verkauft, wenn es sich bei Ihnen um ein High-End-Haus handelt. Obwohl Makler jede Immobilie unabhängig von der Preisklasse verkaufen können, ist es wahrscheinlich, dass sie in den Markt- und Preissegmenten, in denen sie die größte Erfahrung haben, besseren Erfolg haben werden.

4) Wie hoch ist Ihr durchschnittliches Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das Sale-to-Listen-Preisverhältnis (manchmal auch Sale-to-Liste- oder List-to-Sale-Verhältnis genannt) ist der endgültige Verkaufspreis dividiert durch den Listenpreis, ausgedrückt als Prozentsatz. Bei 100 % entspricht der Verkaufspreis dem Listenpreis. Sie können dieses Verhältnis auf zwei Arten anzeigen. Ein erfahrener Börsenmakler kann Verkaufspreise aushandeln, die dem Listenpreis entsprechen oder diesem nahe kommen und in einem sehr wettbewerbsintensiven Markt manchmal sogar noch höher sind. Im Idealfall sollten Listing-Agenten also ein Verhältnis von Verkauf zu Listenpreis haben, das näher an 100 % liegt. Auf der anderen Seite der Medaille kann ein guter Einkäufer oft einen Verkaufspreis aushandeln, der unter dem Listenpreis liegt. Daher sollten die Agentenquoten des Käufers idealerweise unter 99% liegen.

5) Welche Marketingstrategien werden Sie verwenden?

Die Entscheidung, welche Strategien zu verwenden sind, kann den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen. Eine schlechte Marketingstrategie verringert die Erfolgschancen. Führen Sie Ihre eigene Due Diligence durch, indem Sie fragen, wie der Makler Ihre Immobilie verkaufen wird. Es gibt viele Möglichkeiten – Inszenierung, Tag der offenen Tür, gemeinsames Marketing, Printwerbung und natürlich Online-Marketing. Welche Ansätze auch immer verwendet werden, sie sollten so gestaltet sein, dass sie möglichst viele qualifizierte potenzielle Käufer anziehen. Auch höherwertige Objekte können oft von einer professionellen Inszenierung profitieren. In jedem Fall sollte Ihr Makler Sie beraten, wie Sie die Immobilie am besten vorbereiten, um sie für potenzielle Käufer so attraktiv wie möglich zu machen.

6) Können Sie mir einige Referenzen nennen?

Reputation ist in dieser Branche wichtig. Ob Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen, fragen Sie nach Referenzen (ehemalige Kunden). Rufen Sie wenn möglich einige an und fragen Sie sie nach ihren Erfahrungen mit dem Agenten. Waren sie mit dem angebotenen Service zufrieden? Fragen Sie auch, ob sie in irgendeiner Weise mit dem Agenten zu tun haben. Eine Referenzliste von Freunden oder Verwandten gibt in der Regel keine objektive Einschätzung der Qualifikation des Maklers.

7) Bieten Sie irgendeine Art von Garantie an und werden Sie mich vorzeitig kündigen, wenn ich mit Ihrer Leistung nicht zufrieden bin?

Sie können nicht mit Sicherheit sagen, wie die Dinge laufen, selbst wenn Sie Ihre Sorgfaltspflicht erfüllt haben. Aus diesem Grund sollten Sie auf alle Eventualitäten vorbereitet sein. Wenn Sie einen Vertrag unterschreiben und später feststellen, dass Sie mit dem Service nicht zufrieden sind, erlaubt Ihnen der Agent, den Vertrag zu kündigen? Wenn die Dinge nicht so laufen, wie sie sollen, sollten Sie die Freiheit haben, einen anderen Agenten zu wählen, der bessere Ergebnisse liefert.

Wie Sie sehen, gibt es bei der Auswahl eines Immobilienmaklers viele Dinge zu beachten. Makler zu finden und zu befragen kann eine sehr zeitaufwändige und mühsame Aufgabe sein. Mit diesen sieben Fragen sind Sie jetzt jedoch auf dem besten Weg, den besten Makler für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Wie man Banken während der Zwangsvollstreckung bekämpft

Ich erlebe, dass die gleiche Situation immer wieder passiert. Der Hausbesitzer denkt, dass seine Bank, weil er gerade eine Darlehensänderung oder einen Leerverkauf ausarbeitet, nicht weiter hinter seinem Rücken ein Zwangsvollstreckungsurteil verfolgen wird. Leute, die Banken sind nicht euer Freund. Ihnen geht es nur um eines: Profit. Es ist ihnen egal, ob Sie oder Ihre Familie eine Wohnung haben. Ich habe Fälle gesehen, in denen diese Banken den Menschen absichtlich falsche Hoffnungen machen und leere Versprechungen machen, ihre Verteidigung niedrig zu halten, um ein schnelles und schnelles Urteil zu gewährleisten, da der Immobilienbesitzer im Vertrauen auf die Bank keine Unterstützung bei der Zwangsvollstreckung in Anspruch nimmt.

Sie verfolgen eine Klage gegen Sie, um das Haus zurückzunehmen! Sie wollen keinen Widerspruch vor Gericht. Es ist einfacher für sie, dich anzulügen und dich zu einem späteren, wenn auch früheren Zeitpunkt aus dem Haus zu zwingen. Die Alternative ist viel besser. – Verfolgen Sie die Verteidigung der Zwangsvollstreckung!

Wenn die Opposition sieht, dass Sie bereit sind, sich zu wehren, wird sie eher nachgeben und sich mit einer günstigen Zahlung, einem realistischen Auszahlungsbetrag für Leerverkäufe und besseren Konditionen begnügen. Betrachten Sie es als Vermittlung.

Denk darüber nach. Wenn Sie jemanden wegen eines großen Geldhaufens verklagen, sagen Sie, eine Million Dollar, möchten Sie dann, dass der Richter die Seite dieser Person anhört? Natürlich nicht. Wenn die Opposition, die die eine Million Dollar behält, nicht auftaucht, sind Ihre Chancen, das Geld zu bekommen, größer! Es ist die gleiche Situation, wenn Sie die Bank werden und diese eine Million Dollar zu Ihrem Zuhause werden.

Die Banken werden von gesichtslosen Unternehmen geführt. Sie sind voll von Angestellten, die 11,00 USD pro Stunde oder weniger verdienen, die von der Armut leben. Es gibt Leute, die es buchstäblich hassen, ihr Leben für diese Entität zu arbeiten, in die du dein Leben steckst.

Bitte tun Sie sich selbst einen Gefallen und legen Sie Ihre Zukunft, Ihr Leben nicht in die Hände von jemandem, der Ihnen egal ist. Erschwerend kommt hinzu, dass die meisten Leute, mit denen Sie sprechen werden, tatsächlich 3,00 USD pro Stunde verdienen, da sie auf See arbeiten.

Das ist jetzt ein Schocker!

Bitte lassen Sie die Zeit nicht weiter vergehen, kontaktieren Sie mich so schnell wie möglich, um eine Lösung zu finden, egal ob Sie sich in einer Zwangsvollstreckung befinden und Ihre Immobilie(n) behalten oder Ihre Immobilie(n) verkaufen möchten. Ich habe Lösungen, egal was Sie tun möchten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Wie finde ich einen seriösen Immobilienmakler?

Eines der wichtigsten Dinge beim Kauf eines Eigenheims ist die Suche nach einem großartigen Immobilienmakler, um den Prozess reibungslos und effektiv ablaufen zu lassen. Eine Frage, die sich viele Leute stellen, ist, wie man einen guten Immobilienmakler findet. Der beste Agent muss nicht unbedingt bei einer der Top-Ten-Agenturen in der Region arbeiten. Der für Sie am besten geeignete Makler ist ein erfahrener Makler, der auf Ihre Bedürfnisse hört, professionell und ethisch handelt und den Markt in Ihrer Nähe kennt.

1.)Mundpropaganda oder Empfehlung

Die meisten Immobilienfachleute ziehen aufgrund eines zufriedenen Kunden, der sie einem Freund, Familienmitglied oder Nachbarn empfiehlt, eine beträchtliche Menge an Geschäft an. Wenn Sie darüber nachdenken, ein Haus zu kaufen, ist es eine gute Idee, Ihre Umgebung zu fragen, wer sie genutzt hat, und sie zu bitten, ihre spezifischen Erfahrungen mit dem betreffenden Immobilienmakler zu erläutern. Erfolgreiche Immobilienmakler streben danach, die Kundenzufriedenheit zu ihrer obersten Priorität zu machen, und werden alles tun, um einem Kunden eine gute Erfahrung zu ermöglichen. Versuchen Sie, einen Agenten zu finden, der eine nachgewiesene Erfolgsbilanz und einen guten Ruf für qualitativ hochwertigen Service, Kundenzufriedenheit und Erfahrung in den Vierteln hat, in denen Sie suchen.

2.) Führen Sie eine Online-Suche nach Immobilienmaklern durch

Bei der Suche nach einer Empfehlung für einen Immobilienmakler stehen viele Online-Ressourcen zur Verfügung, die jedoch keineswegs die Qualität gewährleisten. Die online vermittelten Agenten haben möglicherweise eine Gebühr an den Eigentümer der Website gezahlt, um in das Verzeichnis aufgenommen zu werden. Wenn Sie eine Google-Suche nach den Top-Agenten in Ihrer Nähe durchführen und dann deren Websites überprüfen, erhalten Sie eine gute Liste mit Agenten, die Sie interviewen können. Agenten, die Erfahrung auf diesem Gebiet haben, werden es Ihnen sagen, aber ein neuerer Agent wird höchstwahrscheinlich die zusätzliche Zeit haben, mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Sehen Sie sich alle Erfahrungsberichte oder Rückmeldungen von Kunden zu einem Agenten an, den Sie möglicherweise behalten möchten.

3.) Besuchen Sie Open Houses in der Umgebung

Sie sollten einige offene Häuser in der Umgebung besuchen, in denen Sie einen potenziellen Agenten auf nicht bedrohliche Weise treffen können. Hier können Sie sehen, wie sie arbeiten, Visitenkarten sammeln, eine Meinung formulieren und persönlich mit ihnen sprechen. Wenn Sie darüber nachdenken, ein Haus zu verkaufen, achten Sie genau darauf, wie der Makler das Haus präsentiert. Stellen Sie sicher, dass der Agent höflich, informativ, zugänglich und professionell ist. Bewirbt der Makler das Haus, indem er professionell aussehende Funktionsblätter oder andere verwandte Materialien verteilt? Versucht der Makler, die Funktionen zu überspielen, die das Zuhause verlockender machen? Oder steht der Agent in der Ecke, zurückgekehrt und unbeteiligt an dem ganzen Szenario?

4.) Achten Sie auf Immobilienschilder

Beobachten Sie sorgfältig die Immobilienschilder in Ihrer Nähe. Beobachten Sie, wie lange vom Tag der Fertigstellung bis zum tatsächlichen Verkauf des Hauses dauert. Ein Agent mit einem hohen Verkaufsumsatz ist möglicherweise die bessere Wahl als ein Agent, der viele Schilder zum Verkauf, aber nur wenige verkaufte Schilder hat. Ein Agent, der Ergebnisse erzielt, ist das, was Sie wollen.

5.) Warum Agenten gedruckte Werbung verwenden

Es gibt zwei Hauptgründe, warum Immobilienmakler gedruckte Werbung verwenden. Die erste besteht darin, ein bestimmtes Grundstück zu bewerben und zu verkaufen. Zweitens wird Werbung verwendet, um den Agenten zu bewerben, der die Transaktion abwickelt. Indem Sie die lokalen Sonntags-Immobilienanzeigen in Ihrer Nähe und dann die Makler-Website überprüfen, können Sie die Makler finden, die sich auf Ihre bestimmte Nachbarschaft spezialisieren könnten. Wenden Sie sich an den Agenten und erkundigen Sie sich nach seiner Expertise und stellen Sie alle anderen relativen Fragen, die Sie möglicherweise haben.

6.) Empfehlungen von anderen Immobilienprofis einholen

Fragen Sie herum und suchen Sie andere Immobilienmakler nach einer Empfehlung. Die meisten Agenten verweisen einen Käufer oder Verkäufer gerne an einen anderen Partner, wenn der von Ihnen gewünschte Service nicht auf ihre Spezialität zugeschnitten ist. Einige Makler haben sich nur auf den Wiederverkauf von Immobilien spezialisiert, während andere überwiegend mit dem Verkauf von Neubauten beschäftigt sind. Andere Makler arbeiten ausschließlich mit Gewerbe- oder Anlageobjekten. Hypothekenmakler sind eine großartige Ressource für Agentenempfehlungen; Viele Makler haben Wissen aus erster Hand und können Sie in die Richtung eines erstklassigen Immobilienmaklers weisen und erinnern sich daran, dass Profis dazu neigen, gleichgesinnte Kollegen zu empfehlen. Normalerweise fällt auch eine Vermittlungsgebühr für den überweisenden Fachmann an. Achten Sie also darauf, dass er Sie an den besten Agenten verweist und nicht an den, der die höchste Vermittlungsgebühr zahlt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen